BIRGITTA KNAUTH SCHMUCK
BIRGITTA KNAUTH    SCHMUCK 

September -  Oktober 2013

 



 

Themenausstellung „Göttin“

 

Die Welt lebt in Bildern. Das sagen wir von unserer Gegenwart, aber es gilt seit den Malereien steinzeitlicher Höhlen. Bilder, das heißt Geschichten erzählen, Sinn verdeutlichen. Handelnde Gestalten  müssen dafür gekennzeichnet werden. Sie brauchen Attribute, die zeigen, was diese eine menschliche Figur auszeichnet.

Genau darum geht es in der neuen Offerte von Birgitta Knauth: Goldschmiede haben die Attribute
antiker griechischer Göttinnen zeitgenössisch interpretiert. Es sind neue, eigenständige Schmuckstücke entstanden, die die Trägerin jetzt selbst zu ihrem Attribut machen kann: individuelle Souveränität in Schönheit.

 

Alexandra Bahlmann 

Petra Eberz 

Caro Weiss